Netznutzung

Zum 01.01.2018 hat die Stadtwerke Freiberg a.N. Vertriebs-GmbH das Strom- und Gasnetz von der Syna übernommen, da sie die Konzession für die Stadt Freiberg erhalten hat.

Seit Ende 2018 firmieren wir als Stadtwerke Freiberg a.N. GmbH.

Das Strom- und Gasnetz der Stadtwerke Freiberg a.N. GmbH ist an die Netze BW GmbH verpachtet. Die Netze BW GmbH übernimmt damit die Funktion des Netzbetreibers im Versorgungsgebiet der Stadtwerke Freiberg a.N. Vertriebs-GmbH. Die Stadtwerke Freiberg a.N. GmbH sorgt gemeinsam mit der Netze BW GmbH in Freiberg durch regelmäßige Instandhaltung und Investitionen für ein hochwertiges Strom- und Gasnetz.

In diesem Gebiet gelten daher ergänzend zu den Regelungen der Niederspannungsanschlussverordnung (NAV) und der Niederdruckanschlussverordnung (NDAV) die ergänzenden Bestimmungen der Netze BW GmbH.

Für Netzanschlüsse, Netzzugang und Netznutzung sind die von der Netze BW GmbH veröffentlichten Verträge abzuschließen. In gleicher Weise gelten für das verpachtete Gebiet die Allgemeinen Regelungen und Bestimmungen der Netze BW GmbH. Diese und die Netzentgelte im verpachteten Gebiet finden Sie unter dem nachfolgendem Link:

www.netze-bw.de

Störungsnummern

Sollten Sie Störungen im Strom- oder Gasnetz feststellen, können Sie sich rund um die Uhr an folgende Nummern wenden:

  • Strom: 0800 3629-477
  • Gas: 0800 3629-447